Fahrt zur Tagung des Bayerischen Krippenverbands nach Oberstadion

v. l. Pfarrer Martin Martlreiter, Präsident Bayer. Krippenfreunde, Laudator Ferdl Brunnenmayer, Ludwig und Eva Reiser

Oberstadion, 23.11.2013, Nachbericht Hildegard Rehm, Schriftführerin

 

Ludwig Reiser wurde die Ehrenmedaille des Bayerischen Krippenverbandes verliehen


Ferdl Brunnenmayer erneut als Beisitzer in den Vorstand der Bayerischen Krippenfreunde gewählt



 

Die Werdenfelser Krippenfreunde starteten am 22. November 2013 frühmorgens mit dem Bus zur Landestagung der Bayerischen Krippenfreunde nach Oberstadion im Alb-Donau-Kreis in Baden-Württemberg.

Der dortige Krippenverein besteht zwar erst seit 2008, ist aber durch sein Krippenmuseum weit über die Grenzen bekannt geworden. Dank seines rührigen Bürgermeisters Manfred Weber, der die bestehende „Christoph-von-Schmid-Gedenkstätte“ (Zum Verständnis: Christoph von Schmid war Pfarrer in Oberstadion von 1816 – 1827 und hat u.a. das bekannte Lied „Ihr Kinderlein kommet“ verfasst), -eine alte Pfarrscheuer von 1612- mit Hilfe von EU-Förderung sowie Landes- und Kommunalmitteln  in ein ungemein vielseitiges und hochwertiges Krippenmuseum verwandelt hat, ist hier eines der größten Krippenmuseen Deutschlands entstanden. 160 Krippen von allen bekannten Krippenmeistern aus Deutschland, Italien, Österreich und vom Werdenfelser Land,u.a. aus Oberammergau die Gebrüder Haseidl, Heini Zwink, Siegfried Schieder, Michael Paffenzeller sowie Sebastian Pfeffer, Mittenwald, werden hier präsentiert.

 

Um 11 Uhr begann das Pontifikalamt in der wunderschönen gotischen Kirche St. Martinus mit Weihbischof Dr. Johannes Kreidler und Präsident Martin Martlreiter, mitgestaltet vom Kirchenchor und einer Bläsergruppe. Nach einem deftigen Schwäbischen Mittagessen in der Mehrzweckhalle begann die Mitgliederver-sammlung mit Kassenbericht, Jahresbericht und Neuwahl. Hier ist unser amtierender Krippenvereinsvorstand Ferdl Brunnenmayer mit großer Stimmenzahl wieder als Beisitzer in den Landesvorstand gewählt worden

Beim Programmpunkt Ehrungen wurde unserem Ehrenmitglied Ludwig Reiser eine große Wertschätzung zuteil: Er bekam „In Anerkennung seiner besonderen Verdienste in Sachen Krippe“ die Urkunde und Ehrenmedaille des Verbandes Bayerischer Krippenfreunde, überreicht von Präsident Martin Martlreiter.

In seiner Laudatio ging Vorstand Brunnenmayer nochmals auf die großen Verdienste von Ludwig Reiser ein, der als unermüdlicher Krippenbauer und Einzelperson unter anderem das Oberauer Krippenmuseum mit 18 großen Exponaten und der großen Jahreskrippe mit 26 Szenen errichtete und der Gemeinde stiftete. Begeisterter Applaus von allen anwesenden 500 Tagungsteilnehmern dankten es ihm.

Die Werdenfelser Krippenfreunde sind stolz auf diese große Auszeichnung, die vor ihm nur Martin Lödermann, Sepp Strodl und Ehrenvorstand Adolf Rehm erhielten.

Nach Beendigung der Tagungspunkte konnte man im nahegelegenen Krippenmuseum endlich die wunderbare Krippenausstellung begutachten, Fachgespräche austauschen und neue Krippenfreundschaften knüpfen. Der unterhaltsame Festabend begann nach dem Abendessen mit Aufführungen von Kinderchor, Liederkranz, Kath. Kirchenchorund der örtlichen Blasmusik, die uns mit schmissigen Weisen hinaus begleiteten.

Erfüllt von reichen Eindrücken trat man den Heimweg an und erreichte spät nach Mitternacht das Werdenfelser Land.

 


 

82. Landestagung der Bayerischen Krippenfreunde in Oberstadion am 23.11.2013

 

Die Werdenfelser Krippenfreunde laden zu einer Vereinsfahrt am Samstag, 23.11.2013 zum besonders sehenswerten Krippenmuseum Oberstadion ein. Dort treffen sich zudem Krippenfreunde aus ganz Bayern zur Landestagung des Verbandes der Bayerischen Krippenfreunde. Für den eintägigen Ausflug im Komfort-Reisebus hat der Krippenverein noch Plätze frei. Entgegen der bisherigen Ankündigung ist keine Übernachtung vorgesehen.

Die Abfahrt ist für 7:00 Uhr in Garmisch-Partenkirchen geplant, die Rückkehr erst nach Mitternacht. Die Teilnehmer erwarten ein Pontifikalamt, mehrere ausgezeichnete Krippenausstellungen und die Mitgliederversammlung des Landesverbandes der Bayerischen Krippenfreunde mit Neuwahlen. Ein gemeinsames Mittag- und Abendessen und ein gemütliches Beisammensein bei einem Festabend runden das Tagesprogramm ab.

 

Ausstellungen

Krippenmuseum - Sonderausstellung Antonio Pigozzi und Krippen aus Tschechien (Leihgeber Eheleute Hergesell, Neunkirchen-Seelscheid) und neue Großkrippe von Alfred Müller

 

Bürgersaal - Krippenausstellung mit Werken aus den Krippenbaukursen in Oberstadion und Werken von befreundeten Krippenbauern

 

Rathaus UG - Christoph-von-Schmid-Gedenkstätte; Werke von Antonio Pigozzhi, Claudio Mattei, Alfred Fleckenstein, Paolo Biondo, Siegfried Pfeiffer

 

Rathaus DG, Historischer Saal - Ikonenausstellung von Melanie Klisch, Bade Mergentheim

Programm zur 82. Landestagung des Verbandes Bayerischer Krippenfreunde
LT-Oberstadion_Programm2013.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]

Das Krippenmuseum Oberstadion befindet sich in einem historischen Gebäude. Es handelt sich um eine ehemalige Pfarrscheuer aus dem Jahre 1612. Die Gemeinde Oberstadion hat die Idee "Krippenmuseum" glänzend umgesetzt und das Museum in einer alten Scheune verwirktlicht. Genau wie bei der Geburt Christi vor über 2.000 Jahren.

Mit ein Ideengeber war eigentlich auch Christoph von Schmid. Er lebte als Pfarrer (siehe Pfarrhaus auf dem Bild rechtes Haus mit Stufengiebel) in der Zeit von 1816 bis 1827 im genannten Pfarrhaus. Dort hat er das berühmte Weihnachtslied "Ihr Kinderlein kommet..." verfasst. Erstmals wurde das Lied im Buch "Dem blühenden Alter gewidmet" 1819 veröffentlicht und ging aber erst 1832 durch die heute bekannte Melodie um die Welt.

 

weiter lesen auf den Seiten des Krippenmuseums Oberstadion

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Förderern:

Sie möchten Mitglied werden?

Tel. mobil 0170 3670 729

Tel. 08821 78462 (abends)

Online-Formular

 

Kontakt

Aktuelles

hier finden Sie  aktuelle Termine unseres Vereins

und die Kurstermine

der Krippenbauschule Garmisch-Partenkirchen

Termine und Programm 2016/17 der Werdenfelser Krippenfreunde e.V.
Krippenfreunde_Programm_2016-17.pdf
PDF-Dokument [19.8 KB]

ab März wieder jeden zweiten Dienstag im Monat (außer in den Schulferien)

Werk-/Basteltreff und Hoagartn

 

19:00 bis 22:00 Uhr

in der Krippenwerkstatt im Kainzenbad, Kainzenbadstraße 2, 82467 Garmisch-Partenkirchen

Interessierte sind herzlich willkommen!

Auskunft und Anmeldung Tel. 0170-3670729

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Werdenfelser Krippenfreunde e.V. 2004-2017
Ferdinand Brunnenmayer, Von-Mueller-Straße 20, Garmisch-Partenkirchen
E-Mail: info@werdenfelser-krippenfreunde.de